Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe - vielfältiges Idyll im Herzen der Stadt

Schon lange stand der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe auf unserer Liste der zu besuchenden Einrichtungen. Ende Juli war es so weit und wir haben und gemeinsam mit unseren Kids und ein paar Freunden auf nach Baden gemacht, um diesem Zoo einen Besuch abzustatten. Die Erlebnisse haben wir in einem kleinen Video festgehalten. Zusätzlich gibt´s hier noch einige nützliche Hinweise in Textform. Viel Spaß!

Auf in den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Nach einer kurzen Vorab-Information auf der städtischen Webseite des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe ging es an einem sehr sonnigen Samstag mitten in den Sommerferien auf in die badische Metropole. Da der Zoo zentral in der Innenstadt liegt und auch sehr gut vom Bahnhof erreichbar ist, empfiehlt es sich unbedingt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wir haben uns dennoch für das Auto entschieden. Die Zentrumsnähe hat den Nachteil, dass es keinerlei großflächige Parkmöglichkeiten "auf der grünen Wiese" gibt, sondern die Homepage des Stadtgartens vielmehr lediglich auf die kostenpflichtigen, innerstädtischen Parkhäuser und Tiefgaragen hinweist. Wir haben uns einfach einen kostenlosen Parkplatz innerhalb des Wohnviertels östlich des Stadtgartens gesucht und sind die letzten Meter zu Fuß bis Eingang Nord gelaufen.

Trotz der Baumaßnahmen im Umfeld des Gartens, haben wir den Eingang recht gut gefunden und auch an der Kasse gab es trotz erheblichem Andrang keine nennenswerte Wartezeit. Es war ersichtllich, dass ausreichend Personal für alle Dienstleistungen eingeplant war.

 

Den besten Einblick erhaltet ihr erstmal in diesem Video, bevor wir weiter unten noch ein paar Tips und Eindrücke geben:

Video: Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Für weitere Videos besucht und abonniert einfach unseren YouTube-Kanal

Subjektive Pros und Contras Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Pro

  • toll gestaltete, idyllische Gesamtanlage
  • gute Ausschilderung der einzelnen Stationen
  • große Vielfalt an Tieren und Pflanzen
  • schöne und informative Schautafeln
  • interaktive Lernstationen zu Tieren und Pflanzen
  • See mit Gondoletta (Boot) zum Fahren (zusätzlich kostenpflichtig!)
  • Für Anreise mit ÖPNV sehr gut geeignet

Contra

  • Anfahrt mit PKW ins Stadtzentrum nötig, wenn nicht mit ÖPNV
  • kostenpflichtiges Parken in Parkhäusern oder Parkplatzsuche in den umliegenden Wohnvierteln


Fotogalerie Besuch im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe


Parken, Anfahrt und Karte Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

  • Anreise mit Bus und Bahnzum Hauptbahnhof Karlsruhe absolut empfohlen. Dann kurze Strecke zu Fuß zum Eingang Süd
  • Anreise mit PKW: leider muss man sich erstmal ins Stadtzentrum durchschlagen und dann ein kostenpflichtiges Parkhaus oder aber einen freien Parkplatz im Wohnviertel östlich des Stadtgartens (auf)suchen

Fazit: Lohnt sich ein Besuch im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe!?

Diese Frage beantworten wir ganz klar mit einem JA!

Der Karlsruher Zoo ist ein sehr gelungenes Mittelding zwischen den riesigen Großstadt-Zoos wie Hamburg, Stuttgart oder Frankfurt und dem kleinen Tierpark von nebenan. Dies spiegelt sich in einem moderaten Eintrittspreis von 10 € für Erwachsene wider. Die Wege in Karlsruhe sind nicht übertrieben lang, sodass man alle Einrichtungen bequem an einem Tag besuchen kann ohne hetzen oder sich platt machen zu müssen. Dennoch wartet der toll angelegte Garten mit vielen Attraktionen wie der Gondoletta-Fahrt über den See auf. Die Vielfalt an zu besuchenden Tieren ist absolut gegeben, denn neben all den "üblichen Tierchen" sind auch große (Elefant, Löwe, Eisbär und Co.) sowie sehr exotische (im Exotenhaus) Rassen vorzufinden.

Eins steht fest: wir kommen ganz sicher nochmal wieder!

 

Ein Beitrag von Matthias.

Erfahre hier mehr über ihn oder folge

@maximal_daddy auf Instagram


Weitere Freizeittips im Südwesten


Kommentar schreiben

Kommentare: 0