Kreide Maltisch günstig, schnell und einfach selbst basteln

Mit Kreide die ganze Straße bunt bemalen ist eine der schönsten Beschäftigungen für Kinder! Wenn die kleinen noch nicht so gut stehen können, oder wenn es draußen regnet, muss eine praktische Lösung her, damit auch drinnen und auf wackligen Kinderbeinchen mit Kreide hantiert werden kann. Wir zeigen Euch in diesem Beitrag, wie man günstig, schnell und einfach einen genialen Kreide Maltisch selbst bastelt.

Videoanleitung: Wir bauen einen Kreide Maltisch

Material- und Werkzeugliste Kreide Maltisch basteln:

Und hier nochmal zum Mitschreiben die benötigten Utensilien:

  • IKEA "Lack" Tisch oder eine andere Arbeitsplatte, auf der später gemalt werden soll
  • Schultafellack aus dem Baumarkt (kleine Dose reicht locker!)
  • Pinsel (breite ca. 50 mm)
  • Straßenmalkreide
  • alter Schwamm zum wegwischen
  • 2 x 15 Minuten Zeit zum Pinseln

Kostenfaktor alles in allem unter 20 €

 

Tipps:

  1. Die zu bemalende Fläch von Staub und Fett befreien
  2. Den Schultafellack nicht in der prallen Sonne aufstreichen oder trocknen lassen
  3. zwischen erstem und zweitem Anstrich eine Nacht trocknen lassen. Vor dem ersten Malen auch nochmal eine Nacht warten.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln und Kreativ werden!



 

Ein Beitrag von Matthias.

Erfahre hier mehr über ihn oder folge

@maximal_daddy auf Instagram

Deine Meinung

Was denkst du über diesen Beitrag?

Ich freue mich auf Deine Fragen oder Meinung! Nutze einfach die Kommentarfunktion unten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0